www.Adivasi-Koordination.de
  Home | Impressum | Kontakt | Sitemap | English
 
Texte    

  

 

 

 

 

Copyright 2005

baur software


 


Texte
 

 


 


Zu folgenden Themen bieten wir hier Informationen:

Der Download mancher umfangreicher Dateien (siehe Angabe der Dateigröße) kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Bitte gedulden Sie sich.

TEXTE ZUM AKTUELLEN SCHWERPUNKTTHEMA DER ADIVASI-KOORDINATION

"STAHLWERK ROURKELA UND ZWANGSENTEIGNUNGEN VON ADIVASI"

- NEU JULI 2011: Adivasi-Koordination in Deutschland (Hg.), Verraten und verkauft in Rourkela. Zeitzeugen berichten von der Enteignung durch das deutsch-indische Stahlwerksprojekt Rourkela. Mit einer Studie von Martina Claus und Sebastian Hartig. Heidelberg 2011.

- NEU JULI 2011: Leseproben aus dem Buch "Verraten und verkauft in Rourkela. Zeitzeugen berichten von der Enteignung durch das deutsch-indische Stahlwerksprojekt Rourkela.

      Zeitzeugin Lucia Tirkey berichtet

      Zeitzeuge Joseph Toppo berichtet

      Zeitzeuge Habil Lomba berichtet

- Displaced Persons' Conference Organising Committee, ASHRA, sarini und Adivasi-Koordination in Deutschland, 50 Years and More. Struggle for Justice at Rourkela. Proceedings of the Convention of Displaced Persons "Livelihood or Survival" at Nav Jagriti, Kalunga (near Rourkela) on 6th and 7th March 2010, sarini occasional papers no. 7, 2010, 58 S., 2,8 MB

- Martina Claus, Sebastian Hartig, Gutachten zu den Folgen der Zwangsumsiedlung von Adivasigemeinschaften durch das Stahlwerk Rourkela - eine empirische Untersuchung. 78 Seiten.

- sarini und Adivasi-Koordination in Deutschland, 50 Years of Industrial Development and Social Responsibility in Indo-German Co-operation. Rourkela and after. sarini occasional papers no. 5, 2006, 44 S.

- sarini und Adivasi-Koordination in Deutschland, Adivasis of Rourkela. Looking back on 50 Years of Indo-German Economic Co-operation. Documents - Interpretations - International Law, sarini occasional papers no. 4, 2006, 184 S., 1,9 MB

- Adivasi-Rundbrief 38/April 2010: Seminar in Rourkela/Orissa 6.-7.März 2010: Zwangsumgesiedelte Adivasi schließen sich zusammen

- Adivasi-Rundbrief 36/Dezember 2009: Ringen um Gerechtigkeit - Die Zwangsumgesiedelten des bundesdeutschen Vorzeigeprojektes "Stahlwerk Rourkela" kommen zu Wort

- Adivasi-Rundbrief 28/November 2006: Rourkela und die Folgen - 50 Jahre industrieller Aufbau und soziale Verantwortung in der deutsch-indischen Zusammenarbeit. Bericht über die Fachtagung vom 22. bis 24. September 2006 in Königswinter

- Adivasi-Rundbrief 25/August 2005: Adivasi-Zwangsumsiedlungen für "deutsches" Hüttenwerk Rourkela: 50 Jahre danach

- Adivasi-Koordination, Folgen deutscher Politik für indigene Völker - der Fall "Stahlwerk Rourkela" (factsheet-rourkela.doc 128KB)

 

SONSTIGE TEXTE ZUM THEMA "ADIVASI"

- NEU SEPTEMBER 2011: Joy Raj Tudu, Development in the Santal Parganas: an overview of the underlying issues

- NEU AUGUST 2011: drei Dateien zum Thema "Kohleabbau im Karanpura-Tal, Jharkhand" in englischer Sprache:

1: Karanpura Valley TurnOver: Coal Mining, Industries and Human Rights in the Karanpura Valley, Jharkhand, draft version, Editor: Solidarity Action Research & Information Network International (sarini) in collaboration with Jharkhand Mines Areas Coordination Committee (JMACC), sarini occasional papers no.8, 16 pages, September 2010

2: Annexure A: The Extent of Existing and New Mining Projects (December 2010)

3: Karanpura Valley "Visual Documentation" (=photos)

NEU AUGUST 2011: Bineet Mundu, Development and Displacement. Who pays the price? Published by Adivasi-Koordination in Deutschland, June 2011

- Rainer Hörig, Adivasi im Schatten der Globalisierung, Powerpoint-Präsentation (2008) zum kostenlosen Download (ca. 10 MB). Zum Anschauen dieser Präsentation ist die Powerpoint-Software notwendig.

- Arun Kotenkar, Konfliktmaterialien - auch in Indien? Gewalt gegen Adivasis

- Susanne Gupta, Größenwahn eines Aufsteigers: Die Geschichte des Narmada-Staudamms (7.8.2006), Website www.fluter.de der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn

Dayamani Barla, We need food, not steel! We need development of our land, not factories! (dieser Artikel ist Teil II der Publikation "A Sweet Poison. Saga of displacing & pauperising people in Jharkhand" - s.u.). Adivasi Moolvasi Astitva Raksha Manch, Jharkhand, Indien, October 2009

Dayamani Barla, A Sweet Poison. Saga of displacing & pauperising people in Jharkhand. Adivasi Moolvasi Astitva Raksha Manch, Jharkhand, Indien, October 2009

Theodor Rathgeber, Politischer und rechtlicher Hintergrund zum Nordosten Indiens

Theodor Rathgeber, Indien: Armed Forces (Special Powers) Act

Theodor Rathgeber, Zur Lage der Menschenrechte in Manipur

- Hans Escher, Aus Jharkhand nach Assam zugewanderte Adivasi fordern Anerkennung als "scheduled tribes". Assams Adivasi nach den blutigen Auseinandersetzungen des 24. November 2007

- Claudia Aufschnaiter, "First you push them in, then you throw them out": The Land Rights Struggle of the Adivasi Peoples in India with Special Reference to South India. Indigenous Strategies and the (Inter)national Law Context, 158 pp., Vienna 2008, 2.9 MB

- Petra Bursee, Gudalur, Nilgiris, Tamil Nadu: Adivasi sind seit zehn Jahren Besitzer einer Teeplantage

- Theodor Rathgeber, Sisyphos und déjà-vu, Interessenvertretung der Adivasi in Deutschland

- Martina Claus, Sebastian Hartig, Indien – Die größte Scheindemokratie der Welt? (Universal Public Review des UN-Menschenrechtsrates, Genf 2008)

- Rainer Hörig, "Alles, was wir besitzen, ist unser Land". Adivasi wehren sich zunehmend gegen Marginalisierung und Ausbeutung, Website der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn, Dossier Indien, 2007

- Martina Claus, Sebastian Hartig, Das Koel Karo Staudammprojekt - Eine empirische Studie zum Widerstand der Adivasi in Jharkhand, 121 S., Diplomarbeit Universität Kassel, Fachbereich Sozialwesen, Mai 2005

- Martina Claus, Sebastian Hartig, The Koel Karo Hydel Project - an Empirical Study of the Resistance Movement of the Adivasi of Jharkhand, English language summary of diploma thesis, 14 pages

- Martina Claus, Sebastian Hartig, Vom Widerstand zum Zukunftsprojekt: Adivasi im Koel Karo-Gebiet (koel_karo.doc)

 - Adivasi-Koordination, Andheri-Hilfe Bonn, Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt (ASW), FIAN Deutschland: Stoppt den Polavaran-Staudamm. Die Menschenrechte der indischen Ureinwohner sichern - die Umwelt schützen. Faltblatt, 2006.  Weitere Informationen zum selben Thema hier (unten im Text)

- Cover zur DVD "Die Entwicklung kommt aus den Gewehrläufen. Eine Film-Dokumentation über Menschenrechtsverletzungen durch staatliche Entwicklungsprojekte in Indien". Akhra, Ranchi 2003. Deutsche Untertitelung durch sarini/Adivasi-Koordination 2006

- Hans Escher, "Wenn Menschen sich für Rechte am Land, am Wasser und am Wald einsetzen: Dann kommt die Entwicklung aus den Gewehrläufen" (Besprechung des Dokumentarfilmes "Die Entwicklung kommt aus den Gewehrläufen")

- Adivasi-Koordination, Khovar und Sohrai - Malen mit den Jahreszeiten: Eine Ausstellung mit Kunst von Adivasi-Frauen aus Hazaribagh, Jharkhand (khovar_ausstellung.rtf 6,5MB)

- Adivasi-Koordination, Birsa Munda (1872 - 1900), ein großer Adivasi-Anführer (birsa100.rtf

- Johannes Laping, Grundlagen und Perspektiven der Solidarität mit den Adivasis (grundlagen_perspektiven_der_Solid.rtf)

- Theodor Rathgeber, Vergessen, verdrängt, ruiniert – und widerständig. Die Adivasi in Indien (leitartikel.doc)

- Johannes Laping, Entwicklung aus den Gewehrläufen: Adivasi und Industrialisierung (industrial.doc 336KB)

- Mari Marcel Thekaekara, Mit dem Rücken zur Wand: Der lange Kampf um Landrechte in Kerala (landrechte_thekaekara.doc)

- New Indian Express 20.12.2004: Zur Landrechtsbewegung in Kerala/Indien: Adivasi lassen nicht locker (landrechte_indianexpress.doc)

- Theodor Rathgeber, „Wald“ oder „Forst“? - Adivasi und Forstgesetzgebung (forest.doc)

- Mary Poorty, Sklavinnen in den Städten: Adivasi als Hausangestellte (hausangestellte.doc)

- Theodor Rathgeber, Religion als Befreiung (religion.doc)

- Johannes Laping, Die Mutter der Aufstände: Santal Hul 1855-57 (santal_hul.doc)

- Rainer Hörig: Das verlorene Paradies: Tsunamis zerstören Andamanen-Inseln (andamanen_2.doc)



 




 

ADIVASI-
Koordination in Deutschland e.V.

Jugendheimstr. 10 34132 Kassel

fon
0561 47597800

Webmaster

 

 

    Home | Impressum | Kontakt | Sitemap | English